Wintergefahren erkennen und vermeiden

Von  Schneemassen und daraus resultierenden Stromausfällen, über Dachlawinen, eisigen Verhältnissen beim Spazieren und Autofahren oder dem Wintersport...die Gefahren und Risiken im Winter sind vielseitig - und Selbstschutzmaßnahmen sehr wichtig!

Sicherheit durch Eigenverantwortung

Beim Symposium "Sicherheit durch Eigenverantwortung" blickte das Netzwerk für Sicherheit und Zivilschutz auf zehn erfolgreiche Jahre zurück und präsentierte einen neuen Arbeitsschwerpunkt.

Zivilschutztag 2023

Am Samstag, 7. Oktober findet wieder der österreichweite Zivilschutztag mit Probealarm statt, an dem die Bevölkerung zur Eigenvorsorge und einem Stresstest im eigenen Haushalt aufgerufen wird.

Retter Wels – wir sind dabei!

Von 21. bis 23. September findet in Wels die RETTER Messe statt. Wir informieren dabei über den krisenfesten Haushalt und vieles mehr.

Projektleiter(In)/ Allrounder(In) gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine(n) ProjektleiterIn/Fachreferent(In). Nähere Details finden Sie hier.

Unwettergefahr – jetzt informieren!

Sturm, Hagel und Starkregen haben am Wochenende nicht nur zu hunderten Notrufen geführt, sondern auch Verletzte gefordert. Nach den Unwettern in der Nacht auf Sonntag setzt sich das Regenwetter diese Woche nun fort. Informieren Sie sich jetzt, wie Sie vorsorgen können!

Pilze

Es ist wichtig, über die Gefahren im und am Wasser informiert zu sein. Bei allem Spaß ist nämlich auch Vorsicht geboten, viele Badeunfälle lassen sich durch einfache Selbstschutzmaßnahmen vermeiden.
Gegenlichtaufnahme einer Frau, die aus einer Wasserflasche trinkt

Coole Tipps für die Sommerhitze

Unsere Tipps helfen, wie Sie bei der Hitze einen kühlen Kopf bewahren können.

Landessieger steht fest

Die 3b der VS Hart ist die "Sicherste Klasse Oberösterreichs 2023" und vertritt OÖ beim Bundesfinale in Wien.

Die letzten beiden Bezirkssieger stehen fest

Die 3./4. Klasse VS Kaltenberg und die 3./4. Klasse VS Klam sind die letzten beiden Bezirkssieger der heurigen Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade.

St. Ulrich, St. Aegidi und die VS 48 sind Bezirkssieger

4b der VS 48, 3. Klasse der VS St. Aegidi und die 3./4. Klasse VS St. Ulrich fahren zum Landesfinale der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade.

Weitere Bezirkssieger gekürt

Die 3c VS St. Georgen im Attergau und die 3. Klasse VS Perwang sowie die 4b der VS 1 Kirchdorf sind Bezirkssieger der Kindersicherheitsolympiade.